Akupunktur und Ohrakupunktur in München

Ohrakupunktur in München

Die Ohrakupunktur wird bei Schmerzen und vegetativen Spannungszuständen eingesetzt. Sie harmonisiert alle Körpersysteme!

Das Ohr ist eine Reflexzone des Organismus. Der französische Arzt Paul Nogier entdeckte 1952, dass die Form des Ohres genau dem Bild eines im Mutterleib liegenden Embryos entspricht und dass man über das Ohr Körperregionen beeinflussen kann. Befindet sich eine Körperzone im physiologischen Ungleichgewicht wird der Korrespondenzpunkt im Ohr schmerzhaft. Durch gezielte Reize wird über Reflexbögen das Nervensystem des Gehirns stimuliert und somit eine Umschwung bewirkt.

Die „Auriculo- Therapie“ besteht in der Nadelung oder Massage dieser Punkte. Funktionelle Störungen der inneren Organe und die damit oft verbundenen Schmerzen werden über das Autonome Nervensystem beeinflusst. Sie ist eine sinnvolle Ergänzung zu jeder medikamentösen Therapie.

Die Ohrakupunktur ist gut geeignet zur Kombination mit Körperakupunktur.

Andrea Dohrn
Heilpraktikerin


Römerstrasse 28
80801 München
089 23148125



30 Jahre Berufserfahrung
Sanfte Naturheilverfahren
Moderne Labordiagnostik
Kompetente Beratung
Zentrale Lage